Status Großer Lasercutter

Freunde – es geht weiter. Der LC (Laser Cutter) hat nun einen Steppermotor mit Getriebe (46:1) erhalten. Damit lässt sich der Tisch (Z-Achse) sehr fein in der Höhe einstellen.
Auch der elektronische Umbau geht voran. Das alte Arduino Board hatte eine Unterbrechung – die jetzt gefunden ist und es wird wieder die Wasserdurchflussmenge der Laserröhrenkühlung angezeigt – momentan sind es 9,6 l/min. Leider funktioniert das Auslesen der Temperatursensoren nicht mehr – es gibt noch ein Problem mit dem ‘One Wire Bus’.
Die Steuersignalleitungen zum 50kV Hochspannungsnetzteil wurden neu verlegt und auf beiden Seiten angeschlossen/verdrahtet. Nächsten Dienstag ist der ‘Debug’ des ‘One Wire Bus’ geplant, sowie die Verbindung der Hochspannungsleitung mit dem Netzteil und Rückleitung. Die Laserröhre ist bereits mit dem Hochspannungskabel verbunden.
Zur Information: Wenn alle Funktionen wieder hergestellt sind, ist geplant das Arduino-Board gegen ein neues auszutauschen, dass dann zusätzlich auch den RFID-Zuganskontrolle übernehmen soll – wie schon jetzt bei der CNC-Fräse.
… stay tuned!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.